Rezepte

Rezepte

Moussaka

Zutaten:

1 Knoblauchzehe, 500g Hackfleisch, 1 Eßlöffel Salbei, Salz und Pfeffer, 500g geschälte und dünn geschnittene Kartoffelnscheiben, 1 dünn geschnittene Zwiebel, 1 Dose geschälte Eiertomaten, 1 Lorbeerblatt (zerbröselt), Paprikapulver, geriebener Käse (am besten ein milder, wie Gouda oder Mozarella)

Zubereitung:

Erhitze etwas Öl in einer Bratpfanne und brate das Hackfleisch mit einer halben, gepressten Knoblauchzehe, dem Lorbeer und dem Salbei. Rühre es ein wenig, damit das Fleisch nicht in Klumpen zusammenhängt. Gib Salz und Pfeffer dazu. Nimm das Fleisch aus der Pfanne, und bräune die Kartoffelscheiben mit dem übrigen Knoblauch. Gib die Zwiebeln und Salz dazu. Nun gibst Du abwechseln von dem Fleisch, den Tomaten und den Kartoffeln Schichten in eine Keramikform. Die letze Schicht sollte Kartoffeln sein. Streue etwas Paprikapulver drüber, und decke alles mit dem geriebenen Käse zu. Backe bei 300°C für etwa 1 Stunde bis alles durch ist.

kali orexi

Restaurant Mykonos in Würzburg griechisches Essen Musik und Tradition kali orexi Restaurant Mykonos Würzburg Mykonos Würzburg grieche restaurant mykonos taverne würzburg gasthof kneipe griechenland griechische Musik gastronomie unterfranken gyros sirtaki ouzo familienfeste griechisch griechische spezialitäten suflaki moussaka wein musik lokal gasthof feiern bayern mainfranken taverna griechenland brauchtum sprache essen trinken speisen verwöhnen centrum zentrum stadtmitte bus gruppen main reservierung residenz dom mozartfest romantische straße

Tzatziki

Zutaten:

250g Yoghurt, 1 mittelgroße Gurke, 2 große Knoblauchzehen (oder mehr, je nach Geschmack), 4 Eßlöffel Olivenöl, Salz

Zubereitung:

Schabe die Gurke durch ein Reibeisen und versuche die Flüssigkeit wegzusieben. Gib den Yoghurt in eine Schüssel, salze es und presse den Knoblauch dazu. Dann gibst Du die geriebene Gurke (so trocken wie möglich) dazu, pfefferst nach Geschmack und gib noch das Öl dazu. Am besten schmeckt Tzatziki mit frischen Baguette.

kali orexi